Wir möchten einen freimütigen und selbstbewussten Umgang mit dem eigenen Stottern erlernen und dadurch ein flüssigeres Sprechen ermöglichen.
Denn nicht nur das mehr oder weniger blockierte Sprechen ist das große Problem, sondern vielmehr die innere Einstellung.

Durch den Kontakt mit anderen stotternden Menschen lassen sich in der Gruppe neue Erfahrungen sammeln.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Das erste Treffen der Gruppe  fand statt am Freitag, den 24. Mai 2013, die Folgetermine sind geplant jeweils für den 2. und 4. Freitag im Monat (außer in den Ferien) um 17 Uhr in den Gruppenräumen der Selbsthilfekontaktstelle KIBIS, Lerchenstr. 22, 24103 Kiel.

Wir bitten um Anmeldung!

Kontakt über KIBIS-Kiel,  Tel.: 67 27 27, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder direkt unter  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ob ich da mal hingehe?

Es wird immer wieder gefragt, ob inter­essierte betroffene Men­schen einfach zu Gruppen gehen können, ob in den Gruppen noch Plätze frei sind und vieles mehr. Grund­sätzlich kön­nen Sie davon ausgehen, dass in den aufge­führten Grup­pen noch Plätze frei und neue Mitglieder willkommen sind. Bei Gruppen, die um Anmeldung bitten, wird extra darauf hingewiesen.